Sommerbildung

himmlisch-geerdet

himmlisch.geerdet
Spirituelle Berufsbegleitung

Übersicht zur Sommerbildung 2020

In der langjährigen Geschichte der Sommer.Bildung an der KPH Graz hat sich ein besonderer Rhythmus eingebürgert: nach drei Jahren thematischer Arbeit steht heuer – im vierten Jahr – eine „Spirituelle Berufsbegleitung“ auf dem Programm.

„himmlisch.geerdet“ lautet das Leitwort und erinnert an die doppelte Treue der ReligionspädagogInnen: die Treue zu Gott und die Treue zu den Menschen. Da nach christlichem Verständnis Gott in Jesus Christus Mensch geworden ist, kann über Gott nicht gesprochen werden, ohne den Blick auch auf den Menschen und sein Lebensumfeld zu werfen. Gleichzeitig kann über den Menschen und die gesamte Schöpfung nicht ohne den Blick auf Gott gesprochen werden. Beide Aspekte im Blick zu haben, bleibt ein Auftrag für alle ReligionspädagogInnen.

Zum vierten Mal arbeiten in der Vorbereitung und Durchführung dieser Sommer.Bildung evangelische und katholische ChristInnen zusammen. Die Eröffnung der Sommer.Bildung 2020, die für den Nachmittag des 7. September im Dom geplant war, kann leider nicht in dieser Form stattfinden.

Begründete Bedenken in Bezug auf die Infektionsgefahr und die eventuelle Verbreitung des „Coronavirus“ durch die TeilnehmerInnen haben die Verantwortlichen dazu bewogen, die Eröffnung der Sommer.Bildung abzusagen.

Diese Absage betrifft nicht die Sendungsfeier des Schulamts, die planmäßig am Vormittag stattfindet. Auch die Veranstaltungen der Sommer.Bildung von Dienstag bis Donnerstag werden planmäßig durchgeführt.

An diesen Tagen laden wir Sie mit 15 verschiedenen Angeboten herzlich ein, sich auf eine spirituelle Spurensuche zwischen „Himmel“ und „Erde“ zu begeben.

Das Programm als Download

Übersicht zur Sommerbildung 2020