Aktuell

Fortbildungsreihe „Inklusive Gebärdensprachpädagogik“ erfolgreich abgeschlossen

Fortbildungsreihe „Inklusive Gebärdensprachpädagogik“ erfolgreich abgeschlossen

An der KPH Graz wurde im Juni 2019 die sechssemestrige Fortbildungsreihe „Inklusive Gebärdensprachpädagogik mit Schwerpunkt Gebärdensprachkurs“ erfolgreich abgeschlossen.

Den Schwerpunkt der Fortbildungsreihe bildeten die Sprachkurse, durchgeführt von gehörlosen Sprachkursleiterinnen. Durch deren intensive Begleitung durch das dreijährige Studium erreichten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Sprachlevel A2.3 bzw. B1.2 und somit ein respektables Maß an Gebärdensprachkompetenz.

In Kombination mit dem Sprachkurs wurde im Plenum ein breites Spektrum an theoretischem Wissen zur inklusiven gebärdensprachpädagogischen Bildung und Förderung angeboten. Vortragende aus Berlin, Wien und Graz brachten ihr fundiertes Fachwissen über die Kommunikations- und Lebenssituationen gebärdensprachiger Kinder und Jugendlicher ein. Darüber hinaus wurden didaktisch methodische Grundkompetenzen in bilingualen Settings vermittelt. Gehörlose Vortragende gewährten authentische Einblicke in die Gehörlosenkultur.

Die gesamte Fortbildungsreihe belief sich auf 240 Unterrichtseinheiten, jeweils 40 pro Semester. Die TeilnehmerInnen kamen aus verschiedenen Institutionen und Bereichen der Pädagogik: Kindergarten, Schule, soziale Einrichtungen … StudentInnen der KPH Graz und des Instituts für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaft der Universität Graz nahmen ebenso teil wie Eltern gehörloser Kinder.

Für die Gesamtleitung zeichnete KPH Graz Professorin OStR.in Helga Kordas verantwortlich. Sie war maßgeblich am Zustandekommen der Ausbildung beteiligt und hat mit ihrer jahrelangen Erfahrung das Studium geprägt. Kollegin Helga Kordas verabschiedet sich nun mit Lehrgangs-.und Semesterende in den wohlverdienten Ruhestand. Wir sagen DANKE für die kompetente Lehre und wünschen herzlich alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.

Eine sehr erfreuliche Nachricht gibt es für alle, die sich intensiver für Gebärdensprachpädagogik interessieren: Im Oktober 2019 startet diese Fortbildungsreihe neu. Die Anmeldung ist ab sofort bis einschließlich 10. September 2019 möglich.

Lehrgangsleitung: Richard Mixner, BEd
richard.mixner-@-nms-st-johann.edu.graz.at

Details zum Lehrgang, zur Anmeldung, zum Terminplan bzw. zu den Inhalten finden Sie hier.

Bilderreigen: Helga Kordas

Elisa Kleißner